Workshop Responsive Design

Responsive Design

Responsive Design bedeutet, dass sich eine Site einem bestimmten Gerät anpasst. Ein iPad arbeitet beispielsweise mit einer anderen Resolution als ein Desktop Computer. Ein Smartphone arbeitet wiederum auf andere Weise. Wie erstellen Sie jetzt eine Site, die allen Anforderungen gerecht wird? Responsive Design ist die Antwort darauf! Eine Site, die sich automatisch dem genutzten Gerät anpasst.

Warum Responsive Design

In den letzten Jahren ist Responsive Webdesign mehr und mehr in den Vordergrund gerückt. Der Grund dafür ist die vermehrte Nutzung des Internets über verschiedenste (mobile) Geräte. Dafür schien eine einzige Website mit festen Abmessungen keine optimale Lösung zu sein. Anstelle eines Entwurfs mit fixierten Dimensionen, eine Herangehensweise aus der Ära des Druckens, ist es praktischer, eine Website zu entwerfen, die sich den Ausmaßen eines Bildschirmes anpasst.

Responsive Design Techniken

Eine Responsive Website passt sich mittels flexibler Grids, flexiblen Abbildungen und CSS3 Media Queries eigenständig der Umgebung an, in der sie wiedergegeben wird. Die wichtigste Technik für Responsive Design sind die flexiblen Grids, die dafür sorgen, dass Breite und Höhe von Elementen nicht in Pixels bestimmt werden, sondern in relativen Einheiten, so wie in Prozentsätzen. Das Testen von Responsive Websites ist aufwendiger als das Testen einer regulären Website. Die große Skala an verschiedenen Bildschirmformaten und Browsern ist manchmal schwierig nachzuvollziehen. Das Funktionieren von JavaScript in mobilen Browsern ist in einigen Fällen ebenfalls eingeschränkt.

Selber Responsive Design lernen?

Möchten Sie, dass Ihre Website auf jedem Gerät auf professionelle Weise und ohne Einbußen bei der Lesbarkeit sichtbar ist? Responsive Design ist die Antwort darauf!Bei Responsive Design handelt es sich um eine dynamische Kombination aus Layout, Content und Nutzererfahrung. Sie möchten schließlich, dass Ihre Website nicht nur auf jedem Gerät gut sichtbar ist, sondern auch, dass sie immer für optimale Erfahrung bei Anwendern sorgt. Eduvision bietet praktische Tutorial Videos an, mit vielen praktischen Tipps und der Behandlung der Fallen des Responsive Designs.

Kurs Responsive Design

Während eines Kurses Responsive Design lernen Sie selbstständig eine Website „responsive“ zu machen. In der Schulung gehen wir auf die Art und Weise ein, auf die sich eine responsive Website an ihre Umgebung mithilfe flexibler Grids anpasst, auf die flexiblen Abbildungen und CSS3 Media Queries. Während des Kurses bauen Sie bereits ein Basis Layout für Ihre Site. Das bedeutet für Sie sofortige Praxis-Erfahrung und höchstmöglichen Lernerfolg.

7 Ergebnisse gefunden

Kurs Bootstrap

2 Tage |  nächster Starttermin: Derzeit gibt es leider keine geplanten Kurse.
  • Im Bootstrap Training lernen Sie die Möglichkeiten von Bootstrap kennen und richten Ihre eigene Website ein. Twitter Bootstrap ist ein CSS-Framework, das Ihnen verschiedene Features bietet um eine Website zu erstellen und einzuteilen, mithilfe u.a. eines 12-Column Grids. Mit diesem Framework können... [mehr]

Kurs CSS3

2 Tage |  nächster Starttermin 20 September
  • Im Training CSS3 behandeln wir ausführlich die neuen Features für CSS. Sie lernen die verschiedenen Module aus denen sich CSS3 zusammensetzt kennen, wie Sie diese anpassen und runden alles mit einem ausführlichen Praxisauftrag ab. [mehr]

Kurs KnockOut.js Development

2 Tage |  nächster Starttermin 7 Oktober
  • Knockout.js ist eine JavaScript-Bibliothek mit der Sie Rich, Responsive Display und nutzerfreundliche User Interfaces mittels eines klar zugrunde liegenden Datenmodells kreieren. Während des Kurses KnockOut.js Development lernen Sie ausführlich, mit dieser Bibliothek zu arbeiten und sie in der Praxi... [mehr]
  • Nutzer sind mittlerweile mit Smartphones und Tablets im Internet unterwegs. Daher beginnen stets immer mehr Unternehmen und Marken darüber nachzudenken, ein einheitliches Markenerlebnis auf den verschiedenen Endgeräten zu schaffen.

    [mehr]
  • Es ist also von vornherein wichtig auch an die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu denken. Grafische Elemente, verschiedene Medien, aber vor Allem die Text-Inhalte sind dabei besonders wichtig. Sie können Ihre Website mithilfe von verschiedenen Mitteln optimieren. Denken Sie dabei an den Domain-Na... [mehr]

  • In unserem Blog "Webdesign Bausteine" geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die verschiedenen Elemente, die benötigt werden, um eine erfolgreiche Website zu entwickeln. [mehr]
Erhalten Sie gratis Tutorials und Videos
Ich melde mich für den Newsletter an
Ihre Anmeldung ist verarbeitet.